quellensteuer-seminar.ch

Up-to-date im Bereich der Schweizer Quellensteuer

PwC Quellensteuer-Seminar

pwc-logo.png

Die absolute Referenz für Quellensteuer-Seminare bildet seit Jahren das Quellensteuer-Seminar von pwc Schweiz. Teilweise kann es auch als Quellensteuer-Webinar (im Home Office oder vor dem Büro-PC) besucht werden. Geleitet von der wohl renommiertesten Quellensteuer-Spezialistin der Schweiz gibt es einen hervorragenden Überblick darüber, wie die Quellensteuer in der Praxis abgerechnet und deklariert werden muss. Dank unzähliger Praxisbeispiele wissen Sie nach dem Seminarbesuch stets, wie Sie auch in komplizierteren Fällen korrekt und rechtssicher vorgehen.

Die Veranstaltung findet mehrmals jährlich statt und wird von Lohnverantwortlichen in Schweizer KMU sowie von Verantwortlichen internationaler Konzerne mit Schweizer Niederlassung sehr rege besucht.

Aufgrund der Rückmeldungen der bisherigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer am PwC-Quellensteuerseminar kann ich diese Veranstaltung uneingeschränkt allen empfehlen, welche sich im Bereich der Schweizer Quellensteuer auf den neuesten Stand bringen und wissen möchten, wie die Lohnarten und -programme funktionieren müssen, damit die rechtlichen Vorgaben korrekt umgesetzt werden können.

Lernen bei der renommiertesten Quellensteuer-Expertin der Schweiz

Brigitte Zulauf, Partner bei der PwC, ist wohl die renommierteste Quellensteuer-Expertin der Schweiz. Sie hat bei PwC die Gesamtverantwortung für den Bereich Treuhand in der Schweiz und berät renommierte Treuhandunternehmen in allen Fragen der praktischen Umsetzung von Saläraministrationslösungen, Verträgen, Reglementen, sowie in Compliancefragen. Daneben referiert sie an verschiedensten renommierten Instituten über Sozialversicherungen, Steuer- und Quellensteuerfragen sowie Bewilligungen im internationalen Umfeld. Brigitte Zulauf verfügt über einen Master in Human Capital Management und ist ausgebildete Treuhänderin.